DHCP Migration von Server 2008 R2 zu Server 2016

Die DHCP Migration von Server 2008 R2 zu Server 2016 sollte via netsh oder Powershell durchgeführt werden. Die Migration über die GUI der DHCP Konsole wirft einen Fehler und funktioniert u.U. nicht.

Zunächst muss die aktuelle DHCP Datenbank exportiert werden:

Anmeldung auf dem DHCP Server und Start einer administrativen CMD.

Netsh
DHCP
Server \<DHCP Server IP Addresse>
Export c:tempserver_dhcp-db all

Dadurch wird eine Datei namens c:tempserver_dhcp-db erstellt, welche auf den neuen DHCP Server kopiert werden muss.

Net stop DHCPserver
Del c:windowssystem32DHCPDHCP.mdb
Net start DHCPserver
Netsh
DHCP
Server \<DHCP Server IP Addresse>
Import c:tempserver_dhcp-db
Exit
Net stop DHCPserver
Net start DHCPserver

Danach kann der alte DHCP Server abgeschaltet werden. Die alte Datenbank mit allen Reservierungen sollte nun auf dem neuen Server vorhanden sein.

Import und Export via Powershell

Das Vorgehen kann auch via Powershell durchgeführt werden.

Der alte DHCP Server muss dazu mindestens unter Server 2008 laufen.

Auf dem Zielsystem öffnet man eine administrative Powershell. Darin wird nun das neue DHCP Server Modul genutzt.

Export-dhcpserver –computername ALTER.DHCP.SERVER –leases –file c:tempdhcp.xml –verbose

Nun kann man den alten DHCP Server abschalten und die Einstellungen in den neuen Server einspielen.

Import-dhcpserver –computername NEUER.DHCP.SERVER –leases –file c:tempdhcp.xml –backuppath C:tempBackup -verbose

Der Parameter backuppath ist zwingend. Dort wird die aktuelle DHCP Konfiguration zur Sicherung abgelegt.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s